JB0A0020.JPG

Waldhütte für den städtischen Kindergarten in Hombressen


Nachdem die alte Hütte der Waldjugend abgerissen wurde, konnte nun eine neue Waldhütte mit genügend Spielfläche und vielen Möglichkeiten zum Spielen für die Kinder errichtet werden.

Die Hütte liegt gleich neben dem Vogelpark und auch einen Kletterpark gibt es in der Nähe.

Die Kosten, die bei 1.500 € lagen, wurden aus Spendengeldern für den Kindergarten Hombressen gedeckt.

Bürgermeister Mannsbarth: „Die Waldhütte ist ein wichtiger Baustein für die pädagogische Arbeit mit den Kindern, ganz besonders in der heutigen Situation. Besonders erfreulich ist es, dass der Bau der neuen Hütte überwiegend aus Mitteln finanziert werden konnte, die von Bürgerinnen und Bürgern für den Kindergarten gespendet wurden.“

Die Vorarbeiten, die bereits im Frühjahr 2019 anliefen, und den Aufbau der Hütte übernahmen die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes. Zur Einweihung wurde zuletzt das Schild angebracht.

In Zukunft sind zwei Ausflüge pro Woche zu der Hütte im Wald geplant, die nun von allen Gruppen des Kindergartens genutzt werden kann.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.