JB0A0020.JPG

Neues Gastgebermagazin 2020 für den Naturpark Reinhardswald geplant

Neues Gastgebermagazin 2020 für den „Naturpark Reinhardswald“ geplant

 

Der neu gegründete Naturpark Reinhardswald plant für die neue Saison 2020 erstmalig die Herausgabe eines gemeinsamen Gastgeberverzeichnisses – als Printversion und E-Magazin. Interessierte Vermieter sind eingeladen sich hieran zu beteiligen.

Nach der Herausgabe eines neuen Imageflyers, Urwaldflyers und dem Naturerlebnisangebot 2019, steht als nächstes die Herausgabe eines gemeinsamen Gastgebermagazins aller Naturparkgemeinden auf der Agenda. Zudem wird Vermietern bzw. touristischen Leistungsträgern die Möglichkeit der Internet-Darstellung inklusive Onlinebuchung angeboten. Immerhin werden mittlerweile fast 65 % aller Reisen online gebucht.

Neben der zunehmenden Bedeutung einer Internetpräsenz sind Printprodukte nach wie vor für Gäste relevant. Das moderne Gastgebermagazin enthält alle wichtigen Informationen und Tipps für einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Ferienregion und soll Lust auf Urlaub machen, ob nun für den Übernachtungsgast oder für den Tagesbesucher. „Wichtig ist es das Angebot attraktiv zu bündeln, verschiedenste Einzelflyer sind aus Vermarktungssicht nicht zielführend. Die gesamte Tourismuslandschaft ist in Zeiten der Digitalisierung im Umbruch“, so Bianka Zydek, neue Geschäftsführerin des Naturparks Reinhardswald. Somit ist es eine sinnvolle Konsequenz, die „alten Gastgeberverzeichnisse“ vom Märchenland Reinhardswald und Bad Karlshafen miteinander zu vereinen.

Mit Blick auf die Online-Affinität der Gäste wird es das Gastgebermagazin auch als E-Magazin geben. Die Tourismusmacher haben einiges vor, das Magazin ist ein wichtiger Baustein der im Aufbau befindlichen Tourismusstrategie. Diese wiederum ist Teil eines noch gemeinsam zu entwickelnden Naturparkplans. Mit Start in die neue Saison ist zudem eine Zusammenlegung der Websites „Naturpark Reinhardswald“ und „Märchenland Reinhardswald“ geplant. Es wird verstärkt auf Storytelling gesetzt, Social Media-Kanäle sind auszubauen.

Auch hier wird das neue Gastgebermagazin entsprechend kommuniziert. Um diesen Aufgaben ressourcenschonend, professionell und aus einer Hand nachkommen zu können, werden Touristische Arbeitsgemeinschaft „Märchenland Reinhardswald“ und Naturpark Reinhardswald e. V. zusammen gehen und sich nach außen und innen ausschließlich unter der Marke „Naturpark Reinhardswald“ und unter dem Dach der Destination „GrimmHeimat NordHessen“ präsentieren. Für Vermieter ist es eine attraktive Möglichkeit, das eigene Angebot zu präsentieren und erweiterte Vermarktungskanäle zu nutzen. Durch die neue touristische Ausrichtung wird die gesamte Ferienregion profitieren, dabei bilden die touristischen Leistungsträger die Basis, der Naturpark die „grüne Klammer“. 

Um im Gastgebermagazin 2020 zu erscheinen, können sich interessierte Vermieter gern noch bis zum 28.06.2019 in der Tourist-Information in Hofgeismar (Tel. 05671 / 999222 - E-Mail:  info@reinhardswald.de) oder in Bad Karlshafen melden (Tel. Tel.: 05672 / 9226140).

Naturpark-Logo-farbig_640px.jpg


In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.