JB0A0020.JPG

Vandalismus in der Stadthallen-Passage Hofgeismar

Vandalismus in der Stadthallen-Passage Hofgeismar

 

In letzter Zeit kam es vermehrt zu Verunreinigungen und Beschädigungen in der Stadthallen-Passage.

In der Nacht von Donnerstag, den 07.01.2021 auf Freitag, den 08.01.2021 wurde eine durch einen Freund der Stadtbücherei zum Thema „Star Wars“ gestaltete Vitrine gewaltsam geöffnet. Der mit viel Hingabe selbstgebaute und mit technischem Equipment versehene Mini-Roboter R2D2 wurde leider entwendet.

Der Diebstahl des Roboters wurde zur Anzeige gebracht. Der finanzielle Schaden und besonders der ideelle Wert sind leider nicht ersetzbar.

Zu ähnlichen Vorfällen ist es in der Passage bereits in den letzten Wochen gekommen. Es entstanden Schäden von mehreren hundert Euro, u. a. durch zerbrochene Glasflaschen und sonstigem Müll, durch die Verunreinigung des Bodens und der Wände mit Urin und Kot. Zur Eindämmung von öffentlichem Alkohol-/ Drogenmissbrauch und Vandalismus behält sich die Stadt Hofgeismar weitere Maßnahmen, sowie eine nächtliche Sperrung der Passage vor.