Projekt Jugendarbeit der Stadt Hofgeismar

Pro_Jugend.jpg

Aufgaben:

  • Aufsuchende Jugendarbeit 
  • Mobile Jugendarbeit 
  • Integrative Jugendarbeit 
  • Brennpunktorientierte Jugendarbeit 
  • Geschlechtsspezifische Jugendarbeit 
  • Sport- und erlebnispädagogische Jugendarbeit 
  • Netzwerkpartner 
  • Präventive Jugendarbeit

Das Projekt Jugendarbeit der Stadt Hofgeismar ist eine Einrichtung für mobile, aufsuchende und brennpunktorientierte Jugendarbeit. 

Die Arbeitsbereiche des Projektes sind integrative, aufsuchende, multikulturelle sowie mobile Jugendarbeit bzw. Streetwork.

Betreut werden Kinder und Jugendliche vor Ort sowie in den Hofgeismarer Stadtteilen.

Neben den Öffnungszeiten der einzelnen Jugendräume haben wir folgendes Angebot:

  • Winter- und Sommerfreizeiten 
  • Ferienspiele
  • Medienpädagogische Projekte
  • Tagesausflüge
  • Erlebnispädagogische Angebote (Klettern, Kanu etc.)
  • Organisation verschiedener Events
  • Konzertfahrten 
  • Ausflugsfahrten 
  • geschlechtsspezifische Mädchen- und Jungenarbeit 

 Das Team der Jugendarbeit:


2
true
Tobias Schnürer
Komm. Leiter / Pädagogischer Mitarbeiter
Beruf: Staatlich anerkannter Erzieher
2
true
Timo Fuhlmann
Pädagogischer Mitarbeiter
Beruf: Staatlich anerkannter Erzieher / Lehramt I. Staatsexamen



Jugendräume

4
false
Living Room.jpg
Apothekenstr. 7
Snake Run.JPG
Unterer Parkweg (Feuerwehr)
4
false
Wiesenweg (DGH)
Adolf-Häger-Straße

Projekt Jugendarbeit der Stadt Hofgeismar
Mühlentor 1
34369 Hofgeismar
Geschlossen:
öffnet am Freitag um 15:00 Uhr
Dienstag
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
Freitag
- Uhr

Offene Sprechstunde:
dienstags von 10:00 bis 14:30 und
donnerstags von 10:00 bis 14:30 Uhr
im Büro von ProJugend (Mühlentor 1, Hofgeismar).

Aus aktuellen Anlass jedoch bitte mit telefonischer oder      E-Mail Voranmeldung, um mögliche Begegnungen zu reduzieren.

Kooperationspartner:

AKTUELLES:
Die Jugendräume sind  wegen dem Corona-Pandemie  bis auf Weiteres geschlossen!