Führung im Tierpark Sababurg


– ganzjährig für Gruppen nach vorheriger Vereinbarung -

Bereits 1571 wurde der über 130 ha große Tierpark Sababurg vom damaligen Landgrafen Wilhelm IV. am Fuße seines Jagdschlosses Sababurg eingerichtet. Heute zählt der Tierpark Sababurg zu einer der ältesten zoologischen Anlagen Europas. Erleben Sie mit einer Führung einen unvergesslichen Tag in der Tierpark Einrichtung. Aus den  über 80 Tierarten mit rund 900 Tieren werden Ihnen ausgewählte Tiere vorgestellt. Auf Wunsch kann auch über die wechselvolle Geschichte und die zukünftigen Projekte des Tierparks berichtet werden.

Kosten:
Alle Führungen kosten am Wochenende 4 € pro Person, jedoch mindestens 60 € pro Gruppe.
Führungen innerhalb der Woche kosten 3 € pro Person, mindestens 45 € pro Gruppe.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß im Tierpark Sababurg!

Weitere Infos und Buchung unter Telefon 05671 / 766499-0 und auf der Webseite www.tierpark-sababurg.de

Folgende Themen können im Rahmen einer Führung behandelt werden:

1. Allgemeiner Rundgang
Auf einer ca. 3 km langen Tour durch den Tierpark lernen Sie die verschiedenen Bewohner näher kennen und haben die Möglichkeit sich ein Bild von dem über 130 ha großen Tierparkgelände zu machen.

2. Wolf und Luchs
Erleben Sie die großen einheimischen Raubtiere aus nächster Nähe. Sie sind beim Füttern dabei und werden den Unterschied zwischen Rudeltieren und dem Einzelgänger in unseren Wäldern erfahren. Auch der Frage, welchen Platz wir diesen faszinierenden Tieren in unserer Mitte einräumen sollten, wird nachgegangen.

3. Exoten im Kinderzoo
Hier ist immer was los: Pinguine, Kängurus, Kattas und Erdmännchen können Sie im Kinderzoo beim Watscheln, Hüpfen, Hangeln oder Klettern beobachten und viel Interessantes über unsere Tiere erfahren.

4. Bauernhof
Erleben Sie alte Haustierrassen wie z. B. Deutsches Sattelschwein, Thüringer Waldziege, Vorwerkhuhn, Rotes Höhenvieh, Leineschaf und Leinegans.
Beim Besuch im Stall oder auf der Weide werden den Tieren kleine Leckereinen gebracht.

Auf Wunsch sind auch Schwerpunktthemen möglich:
• Hühner, Enten, Gänse – das liebe Federvieh
• Vier Mägen oder alles Käse?

5. Bei den Wildschweinen
Grunzen, quieken, kreischen – die Rotte ist nur selten still. Sie lernen Keiler, Bachen und Frischlinge zu unterscheiden und lernen beim Füttern die
Sababurger Wildschweinrotte näher kennen.

6. Bei den Hirschen
Kommen Sie den großen Tieren hautnah und füttern Sie diese aus der Hand. Lernen Sie die verschiedenen Hirsche und ihre unterschiedlichen Geweihe kennen und testen Sie selbst, wie schwer ein solches Geweih sein kann.

7. Tiere der Bibel
Ob auf der Arche Noah, im Stall von Bethlehem, in der Wüste oder in Jerusalem – in der Bibel kommen viele alltägliche Tiere vor, die uns schon Jahrhunderte begleiten.

 

Kontakt
Tierpark Sababurg
Sababurg 1
34369 Hofgeismar
Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.