18.09.2011 Ehrung für Christine Swoboda-Körner

Ehrung für Christine Swoboda-Körner
Ehrung.jpg
von links: Christine Swoboda-Körner, Winfried Wroz (1. Vors. VHG Kaufungen/Ehrennadel in Gold), Noll (Schatzmeister VHG Kaufungen/Ehrennadel in Silber).

Anlässlich des 177. Verbandstags des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde Kassel 1834 e. V., der in diesem Jahr in Kaufungen stattfand, wurde im Rahmen einer Festveranstaltung die ehrenamtliche Mitarbeiterin des Stadtmuseums Hofgeismar Christine Swoboda-Körner für ihre langjährige Mitgliedschaft durch den Vorsitzenden Karl-Hermann Wegner mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Frau Swoboda-Körner betreut im Stadtmuseum Hofgeismar die Abteilung „Zunft- und Wirtschaftsgeschichte“, sie ist Mitherausgeberin des Bands „Zeit der Reife. Das künstlerische Werk des Johannes Eichler“ („Die Geschichte unserer Heimat“, Bd. Nr. 15), und sie ist stellvertretende Schatzmeisterin des Zweigvereins Hofgeismar.


Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.