JB0A0020.JPG

Hofgeismar radelt für ein gutes Klima!

Hofgeismar radelt für ein gutes Klima!

 

Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN geht in die nächste Runde

Hofgeismar, 07.05.2024. Seit 2008 treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Hofgeismar ist vom 24.05. bis 13.06.2024 zum vierten Mal mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Hofgeismar leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und erneut möglichst viele Radkilometer sammeln. 

Anmelden können sich Interessierte schon jetzt:

„Für den Auftakt am 24. Mai haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht“, so Bürgermeister Torben Busse. „Wir starten mit einer gemeinsamen Radtour durch das schöne Hofgeismarer Umland, genauere Informationen hierzu werden wir in den nächsten Tagen bekannt geben.“   

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Mit der STADTRADELN-App die Radinfrastruktur vor der Haustür verbessern

Mit der kostenfreien STADTRADELN-App können Teilnehmende die geradelten Strecken bequem via GPS tracken und direkt ihrem Team und ihrer Kommune gutschreiben.

Einen weiteren Vorteil bietet die App: Die so erhobenen Radverkehrsdaten werden durch das Klima-Bündnis, vollkommen anonymisiert, wissenschaftlich ausgewertet und geben Hofgeismar Auskunft über verkehrsplanerisch wichtige Fragen wie: Wo sind wann wie viele Radler*innen unterwegs, wo gerät der Verkehrsfluss ins Stocken, wo sind Wartezeiten an Ampeln unverhältnismäßig lang? So ist ein möglichst bedarfsgenauer Ausbau der Radinfrastruktur möglich.