01.11.2019: Gedenken in Hofgeismar

Gedenken in Hofgeismar zum Jahrestag der Reichspogromnacht am 9./10. November 1938 

Wie jedes Jahr, findet am Samstag, den 9. November 2019 am Petriplatz eine Veranstaltung zum Gedenken an die Reichspogromnacht vor 81 Jahren statt.

In einer Zeit der zunehmenden Gewalt gegen Geflüchtete und gegen Personen des öffentlichen und politischen Lebens ruft das Stadtmuseum Hofgeismar gemeinsam mit der Evangelischen Stadtkirchengemeinde zur Teilnahme auf, um ein Zeichen zu setzen gegen Rassismus, Hetze und Gewalt.

Es sei notwendig, sich heute an diesen 9. November 1938 zu erinnern und an das, was damals zu einem bis dahin unvorstellbares Maß an öffentlicher Brutalität gegen deutsche Bürger jüdischen Glaubens führen konnte, und was noch Schlimmeres folgen sollte.

Beginn der Veranstaltung ist in Hofgeismar am Samstag, 9. November 2019, 18 Uhr am Petriplatz.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.