02.05.2019: Internationaler Museumstag

Führungen und Aktionen zur Ausstellung über die Kindertransporte im Stadtmuseum Hofgeismar anlässlich des Internationalen Museumstages

Zehn Schulklassen waren beteiligt an der Ausstellung im Stadtmuseum über die Kindertransporte aus dem Deutschen Reich vor 80 Jahren. Am Sonntag, den 19. Mai, dem internationalen Museumstag, können die beteiligten Kinder bei einer Führung ihren Eltern und Großeltern die hinreißend illustrierten Bücher vorführen, die während ihres Projektes entstanden sind. Die Autorin der zehn Geschichten über "Tante Aggie" ist Dorrith Sim, die eines der damals nach England geretteten 10.000 jüdischen Kindern war. Ihre Eltern Hans und Trude Oppenheim in Kassel trennten sich 1939 schweren Herzens von ihrem 7-jährigen Kind, um es in Sicherheit zu wissen. "In meiner Tasche" heißt Dorrith Sims Kinderbuch, in dem sie ihre Flucht später verarbeitet hat, und das in dem Schulprojekt eine große Rolle spielte.

Schwerpunkte der Führung sind die Kindertransporte am Beispiel Dorrith Sims und der zwei Hofgeismarer Jungen Erwin Goldschmidt und Hans Alfred Mathias, sowie die Entstehung der illustrierten Geschichten Dorrith Sims. Mit der Erlaubnis des Scottish Jewish Archives Centre in Edinburgh konnten sie in dieser Ausstellung erstmalig veröffentlich werden. Die Führung beginnt am 19. Mai um 11:15 Uhr und ist offen für jedermann.

Nachmittags heißt es dann "Zu Besuch bei Tante Aggie" mit einer Vorlese- und Malaktion für Kinder ab 4 Jahren. Hier dreht sich alles um "Tante Aggie". Warum klettert Tante Aggie in Schlappen auf einen Baum? Warum sind Tante Aggies Töpfe alle zu klein? Die lustigen Geschichten von Dorrith Sim werden vorgelesen und von den Kindern in Bilder umgesetzt. Die Geschichte der Kindertransporte bleibt an diesem Nachmittag bewusst im Hintergrund. Eltern haben während der Aktion am Museumstag die Gelegenheit, die Ausstellung anzusehen. Die Vorlese- und Malaktion beginnt um 16 Uhr und dauert ca. 1,5 Stunden.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.