14.09.2020: Noch einen Monat Sigurd

Noch einen Monat Sigurd

Noch knapp einen Monat Zeit hat jeder Interessierter, haben vor allem Hofgeismarer Bürger. Dann wird die Ausstellung über die Arbeit eines berühmten ehemaligen Bürgers der nordhessischen Stadt endgültig eingepackt und an die vielen Leihgeber in ganz Deutschland zurückgegeben.

Am 11.10. endet die erste museale Schau nach dem Tod des großen Zeichners und Schöpfer weltberühmter Comics Hansrudi Wäscher (1928-2016). Dass diese Ausstellung „unbedingt sehenswert“ ist, bestätigt auch ein Dr. H. S. aus München am vergangenen Sonntag. Und für ihn hat sich „der weite Weg aus München“ wirklich gelohnt, während Corona manche Zurückhaltung in Hofgeismar bewirkt zu haben scheint. Die Ausstellung – auch das ist die Meinung des Müncheners – „ist sehr liebevoll gemacht“, was vielleicht für viele weitere mögliche Besucher ein sicherer Hinweis darauf ist, dass sie auf manche Weise HR Wäscher, seinem schier unübersehbaren Werk und den vielfältigen Nachwirkungen näherkommen können.

Der Mund-Nasen-Schutz wird ganz sicher nicht daran hindern einen erlebnisreichen Besuch vorzunehmen.

 (ur)

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.